Fragen zum Wein: Wie wählen Sie Wein im Jahr 2020 aus?

Heute eröffnen wir die Kolumne "Fragen zum Wein" welches Zeugnis sammeltTestimonials von Meinungsführern, Influencern und Weingütern zur Welt des Weins.

 

Dies sind Fragen, die uns unsere Kunden gleichermaßen gestellt haben  instinktiv und in wenigen Zeilen.

Alle Antworten werden dann hier und in sozialen Netzwerken veröffentlicht

Jeder Beitrag kann sich daher im Laufe der Zeit ändern, um die erhaltenen Antworten zu integrieren. 

Nachfolgend finden Sie unsere Ratschläge zur Auswahl der Wein im Restaurant, entnommen aus unserem Blog.

WEINFRAGEN: WIE WÄHLEN SIE IHREN WEIN?

EINFÜHRUNG

Der Weinmarkt in ITALIEN 

Die Daten auf dem italienischen Markt sind unterschiedlich und haben unterschiedliche Leselinsen.

In einer Nussschale:

  • die Nachfrage nach Wein es ist im Grunde halt: Sie trinken weniger, aber das Publikum derer, die Wein schätzen, wird vergrößert
  • Männer trinken mehr als Frauen, auch wenn letztere dies verantwortungsbewusster, aber auch professioneller tun
  • Du trinkst mehr Rotwein 
  • Die Jungen nähern sich dem Wein, aber die größte Durchdringung wird im Bereich der 60- bis 64-Jährigen festgestellt
  • das Angebot es ist netto Wachstum in Bezug auf Vielfalt und Referenzen.
Tragen Sie unten einige Daten für diejenigen ein, die mehr erfahren möchten

In diesem Zusammenhang ist der Verbraucher zunehmend verwirrt und hat Schwierigkeiten bei der Auswahl.

Daher die Notwendigkeit zu verstehen, wie man Wein wählt.

DIE FRAGE

 

Wie wählen Sie den Wein aus, den Sie kaufen?

Oder was bestellen Sie im Restaurant?

Was sind die vorherrschenden Faktoren, die die Wahl nicht ignorieren?

DIE ANTWORTEN

Ich trinke viel

"Mein Buch über Barolo - Link in Bio"
"Alles was ich trinke, ein Foto nach dem anderen"
#iobevotanto
Weinbewertungen und Besuche im Keller.instabio.cc/IoBevoTanto
"Ich wähle es aufgrund verschiedener Faktoren: Ich wiederhole einen glücklichen Kauf, ich kaufe eine Flasche aus einem Keller, den ich schätze, ich folge den Ratschlägen von Freunden, ich kaufe im Keller basierend auf den Empfindungen, die ich erlebt habe, manchmal kaufe ich nach dem Zufallsprinzip!"

Elena Federica Di Ciolo

🏅Welttauchmeister in neuen Unternehmungen
💆🏼‍♀️🍷 Psychologiestudent & AisSommelier
»Botschafter @paolonenci
🖋 Writer on @ wineommelier.it ⤵️⤵️wineommelier.it/vi-presento-paolo-nenci-il-contadino-digitale
"Ich wähle Wein für zu Hause aus, basierend auf Bereichen, in denen ich mehr lernen möchte, oder Gerichten, die ich kochen möchte. Vielleicht bitte ich einen Freund um Rat, der erfahrener ist als ich. Ich versuche immer, neue und andere Dinge auszuprobieren, um meine Kultur zu fördern.
Ich gehe viel ins Restaurant, basierend auf den Gerichten, die ich bestellt habe, und ich wähle normalerweise alleine, es sei denn, ich kenne den Sommelier gut und bekomme zu diesem Zeitpunkt Ratschläge. "

Aurora Favuzza Sommelier

Persönlicher BlogWeinblogger 🍾
📍#verona #Italien
🍷#winelover #Wein #sommelier @aisofficial_ita
Ich erzähle Emotionen
Wenn du Essen liebst und reist, folge mir weiter @aurorafavuzza
weinsuperlover.com
"Ich wähle Wein während meiner Besuche in Weingütern. Ich kaufe vielleicht 1 Flasche pro Jahr in einer Weinhandlung / einem Supermarkt oder ähnlichem
Im Restaurant wähle ich nach dem Stil, bevorzuge natürliche Weine und dann Weinanbaugebiete, über die ich wenig weiß. "
"Als professioneller Sommelier kaufe ich Wein basierend auf dem, was ich esse ... Ich achte auf die Kombination und versuche natürlich, wie ich in der vorherigen Antwort sagte, kleine Unternehmen (Unternehmen) mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis zu verbessern."

Winetelling 🍾🍇🍷


Weinliebhaber🍷❤️
Sommelier🍾
Verkostungsveranstaltungen🥂
Weingüter Partnerschaften🗣️
@spolertwinery
@ Brauerei620
Venedig, Italien 📍 🇮🇹www.winetelling.it

"Persönlich kommt es darauf an, wohin ich gehe, das Ziel der Weine zu verstehen, die ich finde, und das Personal, auf das ich mich gerne berate! "

 

Valentina - Die weinige Seele🥂

🥂 Wein, Lächeln, Reisen: möglicherweise alle gleichzeitig
👩‍🎓 DipWSET Student
👩🏻‍💻 Weinkommunikation & Gastfreundschaft
🗺 Sitz in Desenzano d / G.
biancovino.com/2019/07/24/quattro-passi-a-vicenza-tour
"Mit dem Glück, ein bisschen Weinerfahrung und -wissen zu haben, basiert die Auswahl hauptsächlich auf der Rebe und der Region der Produktion: Ich neige dazu, Dinge zu wählen, die ich weniger weiß, um meinen Gaumen und mein olfaktorisches Gedächtnis zu erweitern. Dies gilt auch für das Restaurant. , wo ich jedoch offensichtlich die Kombination mit dem von mir bestellten Essen bewerte.

Daniele Zaccara

AIS Sommelier
Weinliebhaber ❤️🍷
Sitz in Luni (SP)
vinocolo20@gmail.com 
"Ich wähle es zunächst aufgrund der Region und ihrer Rebsorte, die ich weniger kenne, weil ich mit begrenzten Kenntnissen gerne neue Dinge entdecke. Dies passiert auch im Restaurant, wenn die Weinkarte gut gemacht ist."

WinePit

Winzer 🍷
Ich werde erklären, wie Wein hergestellt wird und wie Sie sich bei bewusstem Trinken unter Millionen von Etiketten orientieren können

winepit.org/la-fermentation-alcoholic-second-part

"Ich wähle Wein basierend auf den Ratschlägen von Freunden, meiner Familie und basierend auf dem, was ich auf Blogs / Instagram-Seiten gelesen / gesehen habe, die sich auf die Welt des Weins beziehen. Es kommt auch vor, dass ich Ratschläge in einer Weinhandlung oder einem Restaurant bekomme. Im Supermarkt kaufe ich stattdessen durch Lesen das Etikett und den Vergleich, was ich gelesen habe, mit dem Preis. "

Francesca Lisa Canu

▪ Sommelier AIS🍷
▪ Landwirtschaftlicher Experte 🌱
▪ Reitermädchen 🏇
🔜 Barkeeper EBS
♥ ️ Sardinien 🏝️

"In Bezug auf die Auswahl des Weins wähle ich für den persönlichen Gebrauch aufgrund meiner Neugier oder meines persönlichen Geschmacks. Für das unvermeidliche Restaurant wähle ich basierend auf den Gerichten, die die Küche anbietet, und suche nach Lösungen, die von den Kunden so geschätzt wie möglich sind."

 

Valentina Cozmuta

🆂🅾🅼🅼🅴🅻🅸🅴🆁 AIS🍷 (unter anderem)
❥ Gut trinken ❥ oft lachen ❥ viel lieben
📍 Kalabrien - Cosenza
🍇WINE Liebhaber loverLIFE Liebhaber 🍲 FOOD Liebhaberwww.facebook.com/valentina.cozmuta
"Meine Wahl des Weins verbindet zwei grundlegende Konzepte, subjektiv und objektiv. Zunächst konzentriere ich mich auf die Art des Weins, die meinem Geschmack am besten entspricht (Weiß-, Rot-, Sekt usw.), und berücksichtige dann den Gebietsfaktor (in Apulien würde ich wahrscheinlich trinken a Primitivo) und der Preisfaktor.
 

Alberto Weinliebhaber

Wine Blogger Influencer🍷 #Wein #winelover #winelovers #Wein #instawine #vinho #vininaturali #metodoclassic #winemaker #Weinprobe #sommelierwww.albertowinelover.it

Ein Faktor überwiegtnte ist die Qualität, mittlerweile kenne ich viele Unternehmen, also weiß ich, was ich wählen soll. Meine Wahl ist in der Regel durch mehrere Faktoren motiviert, zu denen die Kombination gehört, aber oft auch durch den Anlass oder durch das Unternehmen

Wein entdecken


Wir probieren Wein und geben Ihnen eine einfache Möglichkeit, ihn online zu bestellen ... Sie müssen nur das Glas füllen 😉
Info@winediscover.itwinediscover.it

Das Angebot wächst unglaublich und ist einerseits ein großer Mehrwert, weil neue interessante Produkte entdeckt werden, die es verdienen, entdeckt zu werden. Auf der anderen Seite geht der Verbraucher durcheinander, und es ist unvermeidlich ...
Wir bei Wine Discover versuchen, die Weine des Territoriums, das "Terroir", zu verbessern ... was die Erwartungen fast immer nicht enttäuscht. Abgesehen von den Unternehmen, die italienischen Wein großartig gemacht haben, was praktisch eine Gewissheit ist, lieben wir kleine Produzenten, die wissen, wie man fantastische DOC- und DOCG-Weine produziert ... und wir zwinkern Bio- und biodynamischen Weinen zu.

Carla Benvenuto • 🅳🅴🅲🅰🅽🆃🅰🅽🅳🅾


Geboren 1988🎂
Winelover🍷 Foodlover 🍝
Bewertungen & Momente 🍇📸📝
Student Sommelier @ fisar.roma 📚
Abschluss: Kommunikation, Marketing & Social Media👩🏻‍🎓
Rom🇮🇹shop.torricantine.it/blog/cantina-biologica-torri-cantine

Bei der Auswahl des Weins stütze ich mich auf mehrere Faktoren. Zuallererst Neugier: Wenn es etwas gibt, das ich ausprobieren, schmecken, schmecken, vielleicht mit anderen Produkten vergleichen oder eine bestimmte Kombination machen möchte. Dann versuche ich, mich über das Weingut zu informieren, das den Wein produziert, den ich nehmen möchte, und ich verlasse mich auf Unternehmen, die keine großen Produktionen haben, aber ich mag es, kleine Realitäten zu entdecken und sie zu belohnen. Vielleicht sogar um Rat von Freunden bitten oder wer weiß mehr als ich. Dann bin ich auch vom persönlichen Geschmack getrieben, besonders im Restaurant. Ich durchsuche das Papier, gehe das durch, was ich weiß, was ich mag, und vielleicht passt es gut zu dem, was ich genommen habe. Ich versuche jedoch immer, nachdenkliche und bewusste Entscheidungen zu treffen, niemals zufällig oder instinktiv. Und ich mag es, wenn ich den Wein nach einem Firmenbesuch immer direkt aus dem Keller holen kann.

ERGEBNISSE

Bei der Erfassung der Ergebnisse dieser kleinen Marktanalyse haben wir einige allgemeine Trends festgestellt, die einige Trends in der Branche bestätigen. Diejenigen, an denen wir beteiligt sind und denen wir danken, wählen auf der Grundlage von:

  • Gebiet
  • Ratschläge von Freunden oder Experten
  • Entdeckung und Neuheit
  • Essen in Kombination
  • Qualität

Wie wählst du den Wein aus?

EINBLICKE ZU MARKTDATEN

Die Menschen trinken weniger - 26% weniger Volumen als vor zwanzig Jahren -, aber praktisch jeder tut es und verantwortungsbewusster: Der Durchschnitt liegt bei 2-4 Gläsern pro Woche, die hauptsächlich zu Hause konsumiert werden (67%), insbesondere von Babyboomer (55-73 Jahre, 93%), aber der Anteil aller Generationen ist signifikant. Millennials (18-38 Jahre) weisen bereits eine Penetrationsrate von 84% auf. Daten steigen sowohl zu Hause als auch unterwegs. Wir trinken daher weniger, aber der Weinmarkt hält und produziert einen Verbraucherwert, der laut Analyse vom Observatorium auf 14,3 Mrd. EUR geschätzt wird (Daten für 2018).
WAS ITALIENER TRINKEN. Die Umfrage durchgeführt von Das Vinitaly Observatorium - Nomisma Wine Monitor skizziert das Verhalten der Italiener: Rotwein bleibt der Favorit auf dem Tisch, aber andere Produkte machen je nach Region, Konsumgewohnheiten und Anlass Platz für sich.
In der Hälfte der Fälle tun diejenigen, die Rot trinken, dies mindestens 2-3 Mal pro Woche, während bei anderen Weinsorten der Konsum episodischer ist, insbesondere wenn sie nicht zu Hause sind. In Großstädten, in denen die Penetrationsrate dem italienischen Durchschnitt entspricht oder geringfügig über diesem liegt (91% in Neapel gegenüber 88% in Italien) und das Durchschnittsalter der Verbraucher gesenkt wird, trinkt Rom viel mehr Weißwein als der italienische Durchschnitt (25) % gegenüber 18%), während in Neapel die Rotweine in den Vorlieben dominieren und in Mailand der Sekt Spitzenwerte aufweist, die weit über dem Durchschnitt liegen, sowie die Roséweine in den Hauptstädten Mailands und Neapolitans.

Junge Leute kehren zum Wein zurück. Dies scheint auch für 2019 die Botschaft der ISTAT-Bericht zum Weinkonsum in Italien. Im Jahr 2019 stieg der Anteil der 18- bis 19-Jährigen, die mindestens einmal Wein tranken, auf sein Allzeithoch, 37% der Kohorte, während die Penetration der 16- bis 17-Jährigen von 19% auf 17% sank (jedoch in einer historischen Reihe) viel volatiler). Wir sind auch auf einem Allzeithoch für 20- bis 24-Jährige (49%), während alle anderen Kategorien die Positionen von 2018 halten. Der Beitrag enthält auch den regionalen „Schnitt“ der Daten, der den starken Fortschritt der Verbrauchsdurchdringung auf den Inseln (Sizilien und Sardinien) und sehr positive Daten auch für das Piemont und die Lombardei unter den wichtigen Regionen zeigt. Die italienische Region, in der es im Verhältnis zur Bevölkerung mehr Trinker gibt? Emilia-Romagna mit 61%, während Sizilien mit 45% am Ende der Liste bleibt (während es sich verbessert). 

penetrazione consumo di vino per regione

Wie wählt man Wein im Restaurant? aus unserem Blog

Ich mag keine falschen Restaurants. In Mailand gibt es eine Reihe, die sich hauptsächlich mit Fisch befasst. Sie kennen diejenigen, bei denen Sie Stuhlhussen und eine starke Klimaanlage haben, und der Kellner weiß nicht, was er Ihnen serviert.
Aber da ist Ginger, unser Jack Russell. An den angrenzenden Tischen schließen wir uns immer mit ihm an. Eines Abends treffen wir zwei kanadische Touristen. Sie bestellen einen Rotwein von Urbino und rohen Fisch.
Wir reden über Wein und sie fragt mich: "Welcher ist der beste italienische Wein? Was soll ich trinken, bevor ich gehe?"
Schwere Frage.
Fügt hinzu .. Ich mag nur Rotwein.
Ich frage sie, ob sie Kaffee mag und wie sie ihn trinkt, ob sie Zitrone, Schokolade und Beeren mag.
Er antwortet, dass er Kaffee mit Zucker trinkt, dunkle Schokolade und Beeren liebt, nicht Zitrone.
Für mich muss es ein versuchen Barolo Monvigliero, Ich sage es dir.
Also habe ich mich gefragt: ja, aber Wie bestelle ich Wein im Restaurant?
Für mich ist es ein Versöhnungsritus. Ich schaue schnell auf die Speisekarte und wähle. Während des Studiums der Weinkarte.
Ich habe nach Ideen gesucht und möchte sie teilen. Sag mir was du denkst.
  1.  Bestellen Sie zuerst Ihr Essen. Es scheint trivial, aber ich sehe Kunden, die Wein vor dem Geschirr bestellen. Oft wird der Fehler vom Kellner selbst gemacht, der Sie sofort fragt, welchen Wein Sie wollen. Meine Antwort ist fest "es hängt davon ab, was ich esse". Hier sind einige Vorstellungen von Paarung von grundlegender Bedeutung, aber seien Sie kreativ, hören Sie nicht bei den üblichen Dingen auf. Probieren Sie eine Blase während des Essens, ein kaltes Rot oder mit Fisch. Experimentieren Sie und haben Sie Spaß, das sind die Schlagworte.
  2. Wenn da ein ... ist Sommelier, sei nicht schüchtern. Lassen Sie uns die Alternativen erklären und mit ihm wählen. Versuchen Sie vollständig zu erklären, was Sie und Ihre Gäste möchten.
  3. Glas oder Flasche? Wenn Sie nicht alleine sind, wählen Sie auf jeden Fall die Flasche, um eine größere Auswahl an Weinen zu haben (Weine im Glas machen nur einen kleinen Teil des Kellers aus) und proportional weniger auszugeben.
  4. Preisniveau Die Flasche mit dem höheren Preis ist nicht immer die beste. Darüber hinaus wenden Restaurants häufig höhere Margen auf Einstiegsflaschen an. Wählen Sie dann den vierten oder fünften Preis aus dem niedrigsten. Sie werden sicher nicht zu viel bezahlen und eine mittlere bis hohe Qualität haben.
  5. Begleitung und Aufstieg Wein begleitet Sie während des Essens. Beginne langsam wie in den Bergen und gehe hinauf. Verbesserte Noten, Strukturen, aber immer harmonisch in Bezug auf die von Ihnen bestellten Gerichte. Genießen Sie den Moment jedes einzelnen Schritts und wechseln Sie das Glas.
  6. Teilen Sie nach Ihrer Wahl Meiner Meinung nach wählt nur ein Diner Wein für die gesamte Mahlzeit. Nicht aus Ichbezogenheit, sondern um einen Weg zu schaffen. Ein bisschen wie in China, wo Essen auch eine Medizin ist und derjenige, der nur eine bestellt, nach dem besten Weg sucht, damit sich die Gäste wohl fühlen, die während und nach dem Abendessen ihren Geschmack zeigen, nicht so sehr auf Essen , aber über die Wahl und die Reihenfolge, in der sie präsentiert wurden. Wählen Sie also oder lassen Sie sie wählen und beziehen Sie dann Ihre Gäste in die Verkostung ein.
  7. Die Rebe ist keine Garantie Ich mag keine endgültigen Urteile. Ich mag keinen jungen Wein, ich mag keinen süßen Wein, ich mag keine Weine aus Süditalien ... Das höre ich oft. Oft erwähnen einige Weinkarten nicht einmal den Erzeuger und daher ist es offensichtlich, dass es notwendig ist, basierend auf der Rebsorte zu wählen, ich wähle immer lokale Weine und Reben.
Zum Schluss genießen Sie Ihre Wahl, experimentieren, wählen oder lassen Sie die Gäste wählen. Auf diese Weise werden Sie sich sicher überraschen. Manchmal ist es gut und manchmal ist es schlecht. Aber jeder wählt den falschen Wein.
Und wie wählt man den Wein im Restaurant aus?

Älterer Post Neuerer Post

Related Posts

Reisen - Die Langhe: Verduno Barbaresco
Reisen - Die Langhe: Verduno Barbaresco
Reisen ist eine unserer großen Freuden und wir suchen immer nach neuen Reben und Kellern. Wir verließen Verduno, wo w...
Read More
Weinveranstaltungen: Oktober 2019
Weinveranstaltungen: Oktober 2019 Hier sind wir ... die Ernte hat begonnen und wir bereiten uns auf einen Monat volle...
Read More
Wie viel kostet es, Wein zu machen?
Aber wie viel kostet es, Wein zu machen? Immer öfter beantworte ich diese Frage. In Wirklichkeit wird es mir jedoch a...
Read More
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen