GeMiTo: Vendita vino online
ICON ICON 0
  • Il tuo carrello è vuoto!

Santerno Weine aus der Romagna

Santerno

Das Santerno-Tal ist ein suggestives Gebiet zwischen den Hügeln der Toskana und der Romagna, das sich durch eine seltene, wenn nicht einzigartige geologische Konformation auszeichnet, die es historisch zum bevorzugten Land für eine blühende landwirtschaftliche Tradition gemacht hat. Die Marke Santerno möchte diesem Land eine Hommage erweisen und seine außergewöhnliche Einzigartigkeit fördern und fördern.

Die erste und offensichtlichste Besonderheit dieses Gebiets ist die Möglichkeit der Identifizierung zwei verschiedene altimetrische und klimatische Bänderdas Berggebiet, gekennzeichnet durch ein kühleres und zunehmend weniger feuchtes Klima, z die hügelige Gegend, in dem dank der sogenannten Phänomen der thermischen Inversionkönnen Sie noch mildere klimatische Bedingungen genießen als die Ebene darunter.

Das Santerno-Tal verbirgt jedoch ein zweites und vielleicht noch wichtigeres Geheimnis: einen echten Schatz im Herzen des Landes, von dem alle Magie der Aromen und Aromen der Früchte dieses Territoriums ausstrahlt.

Fast 25 Kilometer lang und mit einer durchschnittlichen Breite von anderthalb Kilometern Gipsader aus der Romagna es ist sicherlich das charakteristischste geologische Element des Tals, so dass es bereits im 16. Jahrhundert das Interesse der Gelehrten weckte.

Es repräsentiert Die einzige vollständig kalkhaltige geologische Formation, die es in Europa gibt, dessen Entstehung bis vor 6 Millionen Jahren in der als Messinian bekannten Ära zurückverfolgt werden kann. Während dieser Zeit kam es zu einer zyklischen Absenkung des Mittelmeerspiegels, gefolgt von einem Phänomen der Hypersalinität und einer Tendenz zum Austrocknen, um Brackbecken zu bilden, in denen große Mengen an Salzen konzentriert waren. hauptsächlich Gips und Chloride. Dieses Phänomen trat mehr als 15 Mal auf, woraus sich die ebenso vielen Kreidebänke ableiten - durch dünne Tonschichten voneinander getrennt und immer noch gut erkennbar -, aus denen die Vena besteht, deren Besonderheit jedoch nicht mit der Mineralzusammensetzung endet.

Wenn Sie entlang der kalkhaltigen Aufschlüsse gehen, stoßen Sie auf große und kleine geschlossene Vertiefungen: Dies sind die Valli Cieche (oder Doline), die die charakteristischsten Elemente der Karstlandschaft der Vena del Gesso.

Dank ihrer Anwesenheit wird das Oberflächenwasser abgelassen und in die Tiefe befördert, wo es zahlreiche unterirdische Ströme speist, die entlang von Tunneln, Brunnen und anderen unterirdischen Umgebungen fließen, bis zum Wiederaufleben in der Calle der Karstformation. Ein wichtiger wird daher umrissen unterirdischer Wasserkomplex von dem angenommen wird, dass es sich - da seine Grenzen noch nicht mit Sicherheit definiert wurden - über mehrere Kilometer erstrecken kann.

Aber das ist noch nicht alles: Unter den geologischen Merkmalen des Santerno-Tals ist das sogenannte "Lücken im Land"(Dh Erdrutsche) oder"schuppige Tone", Älter als die kalkhaltigen schwefelhaltigen Formationen der Vena, die durch den nach einer sehr langen räumlichen und zeitlichen Reise verbleibenden Meeresboden des alten Ozeans entstanden sind, der sich dort erstreckte, wo sich heute Ligurien und das Piemont befinden. Einige dieser großen tonigen Zungen sind in der Marly-Arenacee-FormationDie älteste einheimische geologische Formation, die im Tal entsteht.

Nach der ökologischen Krise im Mittelmeerraum, die durch die Ablösung des gesamten Meeres verursacht wurde und aus der die Vena di Gesso hervorging, gab es in neueren geologischen Epochen eine zweite Phase der tonigen Sedimentation: Es ist der Moment der Bildung der sogenannten Blauer Ton (Tuff), die über ein Drittel der aktuellen Oberfläche der italienischen Halbinsel und des Untergrunds der gesamten Poebene bedecken.

Dank dieser außergewöhnlichen geologischen Geschichte haben die Länder des Santerno-Tals immer nicht nur einen allgemeinen, ausgezeichnete Fruchtbarkeit, aber auch eine wunderbare Vielzahl von Kombinationen unter seinen verschiedenen Eigenschaften. Höhe, Exposition, Konformation und Bewässerung des Landes variieren in sehr kurzer Entfernung in unterschiedlichem Maße und bilden unzählige Vereinbarungen, die sich in Harmonie durch ihre Einzigartigkeit auszeichnen.

Aufgrund der außergewöhnlichen Punktzahl, die dieses Land bietet, hat sich die Landwirtschaft im Laufe der Jahrhunderte zu einer sensationellen Symphonie entwickelt, die ihren hellsten Cuti in dem spezifischen Sektor von erreicht WeinbauUnbestrittener Protagonist der ländlichen Tradition des Santerno-Tals Wein Es ist in der Tat das Produkt, das die komplexe Natur dieses Landes vielleicht am besten interpretiert und es den Sinnen derer, die es betrachten, vollständig zur Verfügung stellt.

In perfekter Balance zwischen Tradition und Zukunft bietet das Santerno-Tal eine außergewöhnliche Auswahl an Sorten, die durch das Zusammenleben von einheimische Reben - unter denen der König auffällt Sangiovese und die Königin Albana - und internationale Trauben - wie Cabernet Sauvignon, das Merlot und es Chardonnay - die hier eine brillante Interpretation in einem traditionellen Schlüssel finden.

Categorie

Mostrando 1 da 6 di 7 prodotti
BRAMANTE - Romagna DOC Sangiovese - GEMITO VINI ONLINE
GUALCHIERA - Trockenes Albana 2018
€66,00 €11,00
PIGNOLETTO DOC SPUMANTE - GEMITO VINI ONLINE
GUALCHIERA - Trockenes Albana 2018
€78,00 €13,00
FIORDICAMPO - Pignoletto DOC FRIZZANTE 2018 GEMITO VINI ONLINE
GUALCHIERA - Trockenes Albana 2018
€66,00 €11,00
ISTRIONE - PIGNOLETTO - GEMITO VINI ONLINE
GUALCHIERA - Trockenes Albana 2018
€66,00 €11,00
CHEILANTE - MANZONI BIANCO - GEMITO VINI ONLINE
GUALCHIERA - Trockenes Albana 2018
€66,00 €11,00
DIATERNA - ALBANA SECCO - GEMITO VINI ONLINE
GUALCHIERA - Trockenes Albana 2018
€66,00 €11,00