GeMiTo-Keller: Cantina Scolari

GeMiTo Cantine: cantina Scolari

Die Geschichte von S.Colari beginnt von weitem, genau im 11. Jahrhundert, als Paolo Scolari zum Papst gewählt wurde. Zu seinen berühmtesten Vertretern gehört die Figur eines Führers von Kaiser Sigismund, Gouverneur von Serbien im Jahr 1426, von dem dieser Zweig abstammte und dann nach Brescia zog, wo er das Lehen "de Scolaris" besaß.

Aber Cantine Scolari hat auch in der Welt des Weins eine lange Geschichte, dank der Leidenschaft und Weitsicht des Gründers Pietro Scolari, der in 1929 Die Produktions- und Marketingaktivitäten begannen: Sie wurden zu einer Referenz in der Region Valtenesi. auch dank der Arbeit von Peters Kindern und Enkelkindern.

Heute ist Cantine Scolari unter Erneuerung der langen Tradition dank der Begeisterung des Erian-Weinguts, das mit seiner Weingut Bottenago hat die Essenz von Cantine Scolari neu gestaltet: Die Liebe und Leidenschaft in der Pflege des Weinbergs, in der Weinlese und der Patient, der darauf wartet, dass der Wein reift, umreißen die Persönlichkeit jeder Flasche.

GeMiTo cantine: Cantina Scolari

Eine glückliche Verbindung zwischen modernsten Technologien, unternehmerischer Leidenschaft in der Weinwelt und Respekt für das Land und seine Rhythmen.
Das Projekt soll über das traditionelle Konzept des Kellers hinausgehen, damit die Cantine Scolari zu einem einladenden und schmeckenden Raum, aber auch zu einer Brutstätte innovativer Ideen wird.