Podere dei Folli

BIO WEISSWEIN 2018 "Lilium"

Normaler Preis
€19,00
Normaler Preis
Verkaufspreis
€19,00
50 kalte Minuten in Mailand

Collapsible tab

BIO WEISSWEIN 2018 "Lilium"

BIO WEISSWEIN 2018 "Lilium"

 

Comune di provenienzaHerkunftsgemeinde: Vatènesi auf den Soffaino-Hügeln in der Gegend „Sofaì“, was unter den Buchen bedeutet.(BS)
Vitigno Vielfalt: Groppello (% verbreitet), einheimische Rebe von Valtènesi, Marzemino, Barbera, Sangiovese
Denominazione Name: VALTENESI CHIARETTO DOC BIO

 

Esposizione Exposition
Epoca di vendemmia Erntezeit Manuelle Ernte in kleinen Kisten.
 Anno dei vigneti	Jahr der Weinberge
VinificazioneWeinbereitung:  Traditionelle Weinbereitung gemäß CCPB-Spezifikation. Es wird "der Wein einer Nacht" genannt, weil historisch gesehen der Most eines Nachts in Kontakt mit seiner Schale blieb, um seinen charakteristischen rosa Farbton zu erhalten.
Affinamento Raffinesse;  in Edelstahlfässern. 
Caratteristiche Eigenschaften: 

Farbe
Von Blütenblattrosa bis Kirsche mit rubinroten Reflexen.

Parfüm
Fein, intensiv, mit blumigen Düften von weißen und rosa Blüten, mit Aromen von kleinen Beeren.

Geschmack
Trocken, frisch, dank des lebendigen Geschmacks und der Gerüche von kleinem Geschmack den Gaumen erweckend 
Früchte

Abbinamenti Paarungen: 

Begleitet die Hauptgerichte der Brescia-Küche wie Spieße, Eintöpfe und gegrilltes Fleisch, Salami, leckeren Käse.

Temperatura servizioServiertemperatur:

8* - 10 C. 

CONSERVAZIONE VINO Lager:  Kühl, trocken und lichtgeschützt lagern.
Premi e riconoscimentiAuszeichnungen und Anerkennungen

DAS Die für die Herstellung dieses Weins bestimmten Weinberge des Unternehmens befinden sich in Valtènesi auf den Soffaino-Hügeln in der Gegend "Preafète", was bedeutet, dass es viele Steine gibt.
Der in dieser Gegend produzierte Wein ist wirklich etwas Besonderes und das Merkmal ist genau dieser steinige Boden, der nachts Wärme abgibt, die sich positiv auf die Reife der Trauben und die Struktur dieses Weins auswirkt.
Die Soffaino-Hügel befinden sich im Gebiet Garda Bresciano am Westufer des Gardasees zwischen dem Lucone-See, einem prähistorischen Becken, das als wichtige archäologische Stätte zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, und den Sovenigo-Seen, die das beste Beispiel für ein intermorenisches Becken darstellen. del Garda, das im Juli und August ein einzigartiges Schauspiel bietet, wenn das Wasser mit dem Rosa von Lotusblumen bedeckt ist. 

Die Hügel von.UNSER URTEIL: